Kundenstimmen

„Erfolgreiche Pressetexte – und die Zusammenarbeit macht Spaß“

„Seit 2017 arbeiten wir eng mit Lena Lindhoff zusammen. Sie schreibt für uns treffsichere, kreative, informative, druckreife und sehr erfolgreiche Pressetexte zu Filmen und Kulturveranstaltungen, in die ihr umfangreiches film- und kulturgeschichtliches Wissen einfließt. Und die Zusammenarbeit mit ihr macht Spaß.“

Nic Werth, filmklubb, Offenbach

„Eine Texterin, die komplexe technische Zusammenhänge klar und griffig vermittelt“

„Wenn es um das Erstellen von Texten geht, die komplexe technische oder prozessuale Zusammenhänge ohne Bedeutungsverlust klar und griffig einer Zielgruppe vermitteln, ist Lena Lindhoff die Richtige. Komplizierte Prozesse, Verfahren und Begrifflichkeiten schrecken sie nicht ab – ganz im Gegenteil. Auch das schlimmste Technikkauderwelsch findet sich am Ende in strukturierten, verständlichen Texten, die sogar die Techniker besser verstehen. Diese Übersetzungsarbeit ist für uns insbesondere in der internen Kommunikation unserer Wertschöpfung essenziell. Nur so erreichen wir unsere internen Kunden.“

Christian Meyer, Head of Digitization & IT Governance, SGL Carbon GmbH

„Eine Lektorin, die mitdenkt“

„Lena Lindhoff hat mein letztes Buch ,Zwischen Grundgesetz und Scharia‘ lektoriert. Das führte zu einer äußerst anregenden Zusammenarbeit. Denn sie korrigierte nicht nur Tipp-, Grammatik- und Interpunktionsfehler, sondern verfasste auch zahlreiche kluge Anmerkungen und Fragen zum Inhalt, die mich als Autor zu Änderungen veranlassten. Kurzum: eine Lektorin, die nicht nur liest, sondern mitdenkt.“
 
Prof. Dr. jur. Rudolf Steinberg

„Ihre Anregungen und Kommentare werden von uns und unseren Kunden sehr geschätzt“

„Mit Dr. Lena Lindhoff arbeite ich schon mehr als fünf Jahre sehr gerne zusammen. Sie ist nicht nur genau, zuverlässig und hilfsbereit, sondern liest die Texte auch kritisch auf logische Ungereimtheiten und sachliche Fehler. Gerade diese Anregungen und Kommentare werden von uns und unseren Kunden sehr geschätzt.“

Dr. Liane Gärtner, wdv, Mitarbeitermagazin „my Lilly“ für Lilly Deutschland

„Man bekommt Feedback zur Stringenz der Argumentation und zur allgemeinen Verständlichkeit“

„Am Ende seines Studiums eine Thesis zu verfassen, kann eine ziemliche Herausforderung sein, in der man sich leicht verliert. Dann jemand Kompetenten zu haben, der die eigene Arbeit gegenliest, ist eine große Unterstützung! Ich habe meine Bachelor- und Masterthesis von Frau Lindhoff lektorieren lassen und bin sehr zufrieden. Man bekommt von ihr nicht nur ein ,einfaches‘ Lektorat, sondern ein Feedback zur Stringenz der Argumentation, zu überflüssigen Wiederholungen sowie zur allgemeinen Verständlichkeit des Textes. Sie achtet dabei besonders darauf, dass der ,rote Faden‘ der Arbeit erkennbar ist, und gibt Rückmeldung, wenn ein Kapitel inhaltlich noch weiter ausgebaut werden sollte. Ich persönlich würde meine Arbeit immer wieder von ihr lektorieren lassen!“

Laura-Marie Todisco

„Sie macht Vorschläge, wenn das Geschriebene schwer zu verstehen oder stilistisch verbesserungswürdig ist“

„Auf Frau Lindhoff möchten wir nicht mehr verzichten. Sie korrigiert nicht nur Rechtschreibung und Grammatik, sondern sie macht Vorschläge, wenn das Geschriebene schwer zu verstehen ist oder wenn etwas stilistisch noch verbesserungswürdig ist. Doch sie ist vor allem immer dann unaufgeregt und kooperativ zur Stelle, wenn es ,brennt‘. Herzlichen Dank!“

Linda Rieger, Redaktion bleibgesund, wdv

„Besonders hervorzuheben ist ihre Kompetenz in medizinischer Fachkommunikation“

„Zufriedener kann man nicht sein! Frau Lindhoff korrigiert nicht nur äußerst genau und immer pünktlich, sie liefert auch hervorragende Verbesserungsvorschläge. Grundsätzlich gilt dies für jede Art von Text, besonders hervorzuheben ist aber ihre Kompetenz in medizinischer Fachkommunikation. Danke!“

Karin Oettel, Key Account Managerin Healthcare, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

„Das Lektorat von Lena Lindhoff ist perfekt“

„Das Lektorat von Lena Lindhoff ist perfekt. Sie hat alle Texte des Apotheken-Kundenmagazins ,Mein Tag‘ gegengelesen und danach waren sämtliche Artikel fehlerfrei. Lena Lindhoff hat diesen im wdv erstellten Magazintitel über drei Jahre zur vollkommenen Zufriedenheit betreut. Inhaltlich und auch menschlich kann man sie als Lektorin nur jedem wärmstens empfehlen.“

Claus Ritzi, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

„Wir haben das gute Gefühl, mit sorgfältig geprüften Texten zu kommunizieren“

„Das Zusammenarbeiten mit Dr. Lena Lindhoff macht Freude! Sie prüft unsere Texte gründlich, schnell und absolut zuverlässig. Rechtschreibfehler, falsch gesetzte Kommata, sprachliche Ungenauigkeiten oder fehlerhafte Links in Online-Texten haben bei ihr keine Chance. Und wir haben das gute Gefühl, mit sorgfältig geprüften Texten zu kommunizieren.“

Valeska Falkenstein, Unternehmenskommunikation Berufsbildungswerk Südhessen

„Rot ist die Farbe der Liebe? Weit gefehlt, es ist die Farbe des Lektorats“

„Bei meiner ersten Begegnung im Rahmen ,Autor trifft auf Lektorat‘ dachte ich noch ein wenig blauäugig, dass Rot die Farbe der Liebe sei, doch weit gefehlt, denn es ist die Farbe des Lektorats. Mit ihrer sehr charmanten Art brachte mir Frau Dr. Lindhoff die eigenen Unzulänglichkeiten bezüglich der Anzahl und Stationierung von Satzzeichen näher. Sogar näher, als mir lieb war. In diesem Zusammenhang nannte Sie mich auch einen ,Freigeist der Interpunktion‘. Für meine Realsatire ,Der Nomade im Speck‘ war es mir wichtig, dass auch die Lektorin sich gut in die Geschichte einfindet und natürlich auch über eine große Portion Ironie verfügt. Nachdem sie am Ende mein Werk wahrscheinlich besser kannte als ich selbst, hat das Ergebnis meine Erwartungen noch deutlich übertroffen. Ich kann aus meiner Autorensicht nur sagen, dass es eine sehr gute Entscheidung war, mit Frau Dr. Lindhoff zu arbeiten, und ich würde es natürlich jederzeit gerne wieder tun. *****“

Thorsten Fiedler, Autor

„Unsere beste und schnellste Lektorin“

„Dr. Lena Lindhoff ist unsere beste und schnellste Lektorin!
Seit über sechs Jahren übernimmt sie die komplette Korrektur unserer drei quartalsweise erscheinenden Kulturmagazine.
Wir haben dadurch unsere Fehlerkultur ganz erheblich verbessern können und vertrauen bei Stilfragen ganz ihrem kompetenten Urteil.
Die Zusammenarbeit und Kommunikation mit Dr. Lindhoff ist stets direkt, freundlich und termintreu!“
 
Dr. Volker Hummel, VivArt

„Ich bin sehr zufrieden mit dem Lektorat meiner Dissertation!“

„Ich bin sehr zufrieden mit dem Lektorat meiner Dissertation! Sie waren äußerst flexibel, gut für mich erreichbar und haben sich sehr gut auf meine Wünsche und meinen straffen Zeitplan eingelassen!
Auch methodisch haben Sie mir weitergeholfen. Ihre vielfältigen Anregungen und Kritiken konnte ich gut einarbeiten, sie haben mir noch mal Dinge verdeutlicht, für die ich bereits blind war.
Vielen Dank dafür! Ich bin mir sicher, dass mir das ein paar Punkte in der Bewertung eingebracht hat. :-)“

Dr. Katrin Sen

„Das Preis-Leistungs-Verhältnis war super“

„Wir haben Frau Dr. Lindhoff für das Lektorat unseres Ratgebers ,Steuern, aber lustig. Steuertipps für Existenzgründer und Jungunternehmer‘ beauftragt. Der Ratgeber hat sich inzwischen mehr als 10.000 Mal verkauft – auch dank der tollen Unterstützung von Frau Dr. Lindhoff. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war super! Für unser neustes Buchprojekt haben wir wieder bei Frau Dr. Lindhoff angefragt.“

Andreas Görlich, Steuern aber lustig Verlag GmbH & Co. KG

„Stets das ganze Werk im Blick“

„Lena Lindhoff ist die Lektorin, der wir seit Jahren unsere Bücher anvertrauen. Der Name ,Textreich‘ ist mit Bedacht gewählt. So, wie der Gärtnermeister nicht nur Unkraut jätet, Beete begradigt und Wildwuchs abschneidet, hat sie bei den Texten, die sie nach Fehlern und Ungereimtheiten durchforstet, stets das ganze Werk im Blick: Aufbau, Dramaturgie, Stil und Klang. Eine hervorragende Lektorin.“

Bettina Augustin, Golden Luft Verlag